Schne­cken­do­sierung

Schne­cken­do­sie­rungen für das auto­ma­ti­sierte Dosieren von Pulver bis 5 kg für den manu­ellen oder voll­au­to­ma­ti­sierten Verpackungsprozess

Die Schne­cken­do­sie­rungen werden ent­weder durch eine separate SPS-Steuerung gesteuert oder direkt in die SPS-Steuerung der Ver­pa­ckungs­ma­schine inte­griert. Durch eine Impuls­steuerung der Ser­vo­mo­toren wird eine besonders hohe Genau­igkeit erzielt. Durch eine smarte Kopplung mit spe­zi­ellen Ver­pa­ckungs­ma­schinen mit einer inte­grierten Gewichts­kon­trolle kann eine auto­ma­tische Eigen­kor­rektur der Dosierung erfolgen, um die Genau­igkeit kon­ti­nu­ierlich zu über­wachen und auto­ma­tisch zu optimieren. 

 

Die Behälter der Schne­cken­do­sierung ver­fügen je nach Modell über ein Volumen von ca. 25 – 75 Liter, die Zufuhr wird auto­ma­tisch durch einen gekop­pelten Schne­cken­för­derer realisiert. 

Schne­cken­do­sie­rungen werden ein­ge­setzt, wenn es um das Dosieren von pulv­rigen Pro­dukten geht. Klas­sische Anwen­dungs­bei­spiele sind damit das Ver­packen von Pro­te­in­pulver (Milch­pro­te­in­pulver bzw. Whey­pro­te­in­pulver, Reis­protein, Wheyisolat), Reismehl, Kar­tof­felmehl, Fleischmehl oder Fischmehl. 

 

Die Schne­cken­do­sie­rungen können sowohl im halb­au­to­ma­ti­schen Betrieb für eine Hand­ab­füllung genutzt oder in eine voll­au­to­ma­tische Anlage inte­griert werden.

Zur Zeit stehen noch keine Down­loads zur verfügung.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Schne­cken­för­derer
Leistungsstarke Maschine für Beutelverpackungen
Lineare Ein­zel­beu­tel­ma­schine
Mehrkopfwaage mit kamerabasiertem Überwachungssystem Multihead weigher canbus
Mehr­kopf­waage PLUS