Zähl­ma­schinen

Unsere voll­au­to­ma­ti­schen Zähl­ma­schinen wurden für das präzise Zählen von stü­ckigen Gütern ent­wi­ckelt. Es sind ver­schiedene Modelle für unter­schied­liche Anwen­dungs­be­reiche ver­fügbar, so z. B. 3- oder 6‑bahnige Zähl­ma­schinen für Eimer oder Kar­ton­ver­pa­ckungen oder als Zäh­leinheit für das Dosieren der Pro­dukte für Netzschweiss‑, Schlauch- oder Einzelbeutelmaschinen.

Zählmaschine für Brötchen Stückgut Schokolade Meisenknödel Gekupack GK Industries

Gekupack® hat für ver­schiedene Pro­dukt­be­reiche Zähl­ma­schinen ent­wi­ckelt. Die För­derung der Pro­dukte erfolgt über Vibra­ti­ons­rinnen oder, wo die Emp­find­lichkeit des Gutes den Einsatz von Vibra­ti­ons­rinnen nicht zulässt, über Trans­port­bänder oder Dreh­tel­ler­ein­heiten. Alle Maschinen sind mit frei­pro­gram­mier­baren Steue­rungen aus­ge­rüstet. Die Pro­dukte werden der Maschine über einen Einlauf zuge­führt und anschließend in den 3 bzw. 6 par­allel zuein­ander ange­ord­neten För­der­bahnen durch Vibration zuver­lässig ver­einzelt. Der Zweck der beiden hin­ter­ein­ander ange­ord­neten Rinnen ist die Ver­ein­zelung der Pro­dukte. Die untere Rinne läuft schneller als die andere. Somit werden die Pro­dukte ver­einzelt und können sicher gezählt werden.

 

Die Zählung erfolgt mittels Reflex­licht­schranken. Sobald die ein­ge­stellte Stückzahl erreicht wurde, wird der Abfüll­prozess durch die akti­vierten Rück­hal­te­klappen beendet und die nächste Zählung gestartet. Die Maschine ist kom­bi­nierbar mit han­dels­üb­lichen Ver­schließ­au­to­maten wie z. B. Netz­schweiß­ma­schinen oder Schlauch- und Einzelbeutelmaschinen.

Unsere Zähl­ma­schinen wurden spe­ziell für das Zählen stü­ckiger Güter ent­wi­ckelt. Häufige Anwen­dungs­bei­spiele sind Back- und Süß­waren, wie Semmel bzw. Brötchen, ein­ge­wi­ckelte Scho­ko­la­den­kugeln oder Scho­ko­la­deneier oder auch Scho­ko­la­den­taler und andere flache oder runde, stü­ckige Pro­dukte. Wei­terhin werden die opti­schen Zähl­ma­schinen für das Zählen von Mei­sen­knödeln ein­ge­setzt. Darüber hinaus sind viele weitere Pro­dukt­bei­spiele denkbar.

 

Die Zähl­ma­schinen werden ent­weder als vor­ge­la­gerte Einheit zum Zählen von Pro­dukten für Netz- oder Schlauch- bzw. Ein­zel­beu­tel­ma­schinen, können aber auch mit einer Vor­richtung für auto­ma­tische oder halb­au­to­ma­tische Eimer- und Kar­tonfüll- und Ver­schließ­systeme ver­sehen werden.

 

 

Sollten sich unsere Stan­dard­lö­sungen nicht für Ihr Produkt eignen, sind wir in der Lage, maß­ge­schnei­derte Son­der­lö­sungen zu ent­wi­ckeln. Sprechen Sie uns dies­be­züglich gerne an.

PDF-Flyer jetzt downloaden:

 

Zählmaschine mit 6 Förderrinnen GKV 2412 für Zählen stückiger Güter wie z. B. Schokoladenkugeln
Zählmaschine Gekupack

Dies könnte Sie auch interessieren:

Vertikale Ultraschall Netzschweißmaschine Netzverpackung ohne Clip Metallclip Drahtclip Gekupack
Ver­tikale Netzschweißmaschine
Leistungsstarke Maschine für Beutelverpackungen
Lineare Ein­zel­beu­tel­ma­schine
Mehrkopfwaage mit kamerabasiertem Überwachungssystem Multihead weigher canbus
Mehr­kopf­waage PLUS